Datenschutzbestimmungen

 

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre
Der Schutz personenbezogener Daten und somit Ihrer Privatsphäre ist für den ABW Wissenschaftsverlag von größter Relevanz. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, wie wir Ihre Daten schützen. Für den ABW Wissenschaftsverlag ist es selbstverständlich, dass dabei alle gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz eingehalten werden, um Ihnen einen größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen sorgfältig durch.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen der Registrierung für das Microlearning-Modul freiwillig mitteilen. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erstellung eines individualisierten Lernprofils. Somit können Ihnen in Abhängigkeit des erzielten Lernfortschritts individuell die relevaten Fragen angezeigt werden.

Ebenfalls nutzen wir Ihre Daten dazu, um Sie gegebenenfalls über Produkte und Dienstleistungen zu informieren, die Sie interessieren könnten. Indem Sie sich für das MicroLearning-Modul auf HarrisonsMammakarzinom.de anmelden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten in dieser Form genutzt werden. Gleichzeitig stimmen Sie der Kontaktaufnahme durch den Sponsor Pfizer zu. Sie können der Verwendung für diesen Zweck jederzeit widersprechen.

Statistische Analyse
Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers.

Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Weitergabe personenbezogener Daten, Bonitätsprüfung
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Bereitstellung beauftragte Unternehmen, soweit dies zur Bereitstellung von HarrisonsMammakarzinom.de notwendig ist.

Auskunftsrecht
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Recht auf Widerruf
Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können diese jederzeit wieder gelöscht werden. Daten für Abrechnungs- oder buchhalterische Zwecke sind von einer Löschung nicht berührt. Der Datensammlung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Ansprechpartner
Bei Fragen oder Anregungen zu unseren Datenschutzbestimmungen wenden Sie sich bitte an abw@harrisonsmammakarzinom.de.

etracker more than analytics